holz-jaeger

FSC® zertifiziert*. Mitglied im GD Holz.

* Nur die mit FSC® gekennzeichneten Produkte sind FSC®-zertifiziert

Teakholzreiniger Hartholzreiniger
Paypal

Kostenloser Versand von Tropenholz-Mustern und von Hartholzfliesen zur Ansicht.

Hier anfordern!

Versandkosten-obergrenze:

220,- Euro.*

Günstige Versandkosten auch bei kleinen Bestellmengen. 

z.B.: 1 Paket 31kg, 240cm = 14,95 Euro.*

 

Versandkosten für alle Schneidebretter, Garten- und Forstwerkzeuge

nur 3,50 Euro.*

*abweichende Versandkosten für deutsche Inseln, Auslandsversand und ab einer Dielenlänge von über 4,50m.

Bürozeiten:

Mo. - Fr.: 09:00 - 17:00 Uhr

 

Tel.: 02293/90799-9

Fax: 02293/90799-8

Mail: info@holz-jaeger.com

 

Lagerverkauf nur nach telefonischer Absprache möglich

Homburger Papiermühle 1

51588 Nümbrecht

 

 

Blog

Grüner Spargel im Hochbeet anbauen / Spargelbeet anlegen (So, 30 Apr 2017)
>> mehr lesen

Geschmiedete Güde Kochmesser der Serie Alpha und Alpha Fasseiche. Das perfekte Geschenk / Geburtstagsgeschenk für Liebhaber der guten Küche! (Do, 08 Dez 2016)
>> mehr lesen

Gewächshaus Universal 128 von Halls (Di, 19 Apr 2016)
>> mehr lesen

Vergrautes Holz im Außenbereich reinigen und auffrischen (So, 19 Jul 2015)
>> mehr lesen

Fensterlaibungen aus Garapa / Tropenholz für altes Fachwerkhaus bauen (So, 19 Jul 2015)
>> mehr lesen

Hochbeete aus Holz

Hochbeete für den Gemüseanbau sind eine einfache und sehr effiziente Art um gesundes, schadstoffreies Gemüse anzubauen. Wichtig ist nach unserer Meinung auf Kunststoffprodukte zu verzichten und nur natürliches Material zu verwenden.

Wir selber nutzen unsere Hochbeete aus Tropenholz und haben mittlerweile sieben Stück in unserem weitläufigen Garten, die jedes Jahr mit Freude neu bepflanzt werden. Unsere ersten Versuche der Anlage von ebenerdigen Beeten scheiterten am Zeitmangel und wurden regelmäßig durch die Natur zurückerorbert. Erst der Aufbau von Hochbeeten und Beetumrandungen brachte einen dauerhaften Erfolg.

Die Hochbeete sind spielend leicht unkrautfrei zu halten. Jeder der vorbeigeht zieht ganz automatisch frisch sprießendes Unkraut aus der Erde. Die Beete bleiben wie von alleine ordentlich und gepflegt. Das Gemüse wuchert jedes Jahr üppig und Schnecken sind im Vergleich zu bodentiefen Beeten deutlich reduziert.

 

Alle Hochbeete werden aus dem Sortiment unserer nachhaltigen Tropenhölzern angefertigt. Wenn Sie Hochbeete selber bauen und entwerfen möchten (DIY), finden Sie in der Abteilung Terrassenhölzer die passenden Holzformate. Wir persönlich bevorzugen für den Hochbeetebau Cumaru Terrassendielen (gerne auch als B-Ware), Cumaru Unterkonstruktion und Garapa. Teak ist natürlich auch sehr gut geeignet, ist aber im Preis deutlich teurer. Passendes Edelstahlbefestigungsmaterial können Sie in der Abteilung Zubehör Terrassenbau erwerben.

Vorteile und Nachteile von Hochbeeten als Gemüsebeet

Hochbeete für den Gemüseanbau zu nutzen bringt viele Vorteile und nur wenige Nachteile.

Zunächst die Vorteile:

  • durch die Erhöhung des Beetes fällt das Ernten leichter
  • das Hocheeet ist deutlich einfacher Unkrautfrei zu halten
  • das Gemüse wächst bei einem korrekten Aufbau wesentlich besser als in regulären Beeten, der Ertrag ist höher
  • die Erde wird nicht verdichtet, da sie nie betreten wird
  • die Wärme der Verrottungsprozesse im Hochbeet bietet einen gewissen Frostschutz
  • durch das Anbringen von Abdeckungen kann ein Hochbeet leicht zu einem Frühbeet umgewandelt werden
  • auch auf versiegelten Flächen oder Dachterrassen kann ein Hochbeet aufgebaut werden
  • durch verzinkte Drahtgeflechte können leicht wirksame Mäuse- und Nagersperren eingebaut werden
  • Schnecken sind leichter fernzuhalten

Und jetzt zu den Nachteilen:

  • die Kosten für ein Hochbeet 
  • der Aufbau und das Befüllen der Beeten ist zunächst arbeitsintensiv

Aufbau einen Hochbeetes

Auf den Boden des Hochbeetes sollten Sie ein verzinktes Drahtgeflecht gegen Mäuse / Wühlmause legen. Drahtgeflecht und Hochbeetwände müssen lückenlos abschließen. So haben die Nagetiere keine Chance in das Hochbeet zu gelangen. Über die Wände klettern sie erfreulicherweise nicht. Direkt auf das Mäusegitter kommt eine Schicht grober Strauchschnitt, Äste und dünne Zweige. Dann folgen Staudenreste, Laub, Rasenschnitt und Rohkompost / Grobkompost. Der Rest wird mit Blumenerde und Komposterde befüllt. Die oberste Pflanzschicht aus Kompost- oder guter Blumenerde sollte mindestens 20cm stark sein.

Was sind die optimalen Maße für ein Hochbeet?

Die optimale Höhe hängt immer von der Körpergröße der nutzenden Person ab. Außerdem ist die zu befüllende Menge bei einem hohen Hochbeet natürlich deutlich größer als bei einem niedrigem. Optisch am schönsten und von allen gut zu bedienen finden wir die Hochbeete mit einer Höhe von 580-600mm. Höhere Beete wirken relativ bestimmend und wuchtig.

In der Tiefe sind Hochbeete mit 1200 - 1300 mm am einfachsten zu bepflanzen und in Ordnung zu halten. 1500 - 1600mm sind unproblematisch wenn eine Erreichbarkeit von beiden Seiten gewährleistet ist.

 

Praktische Werkzeuge für die Gartenarbeit in Hochbeeten finden sich in dem umfangreichen Sortiment der Werkzeugmanufaktur Krumpholz.

Hochbeet aus FSC® 100% zertifizierten Garapadielen

 

Garapa ist ein helles sehr hartes Holz mit einer hohen Beständigkeit im Außenbereich. Es ist nahezu astrein, splintfrei und von feiner homogener Struktur.

 

Das Hochbeet wird als Bausatz geliefert und muss vor Ort nur noch verschraubt werden. Die Dielen sind maßgenau gekappt, die Schraublöcher sind vorgebohrt und gesenkt.

 

Die niedrigste Höhe des Hochbeetes liegt bei 29cm, die maximale Höhe bei 72,5cm. 

 

Ein sehr formschönes und haltbares Hochbeet für den Gemüsegarten. Das Holz ist unbehandelt und sollte es auch bleiben. Die Haltbarkeit ist durch natürliche Resistenz von Garapa gegen Pilze und holzzerstörende Schädlinge gegeben. Durch die Behandlung mit Holzschutzmitteln verlängern Sie die Lebensdauer nicht, bringen aber Schadstoffe in Ihr angebautes Gemüse ein.

 

Tropisches Hartholz und Edelstahl eine Verbindung die im ungeschützen Außenbereich der Witterung trotzt.

Hochbeet aus Garapa / 145mm Dielen

 Lieferumfang:

  • 4 oder 6 FSC®-zertifizierte Hartholzkanthölzer, 45x70mm (ab 1840mm Dielenlänge mit 6 Kanthölzern)
  • 8, 12, 16 oder 20 vorgebohrte und gesenkte FSC®-zertifizierte Garapadielen in 145x21mm (Anzahl je nach gewählter Höhe des Hochbeetes)
  • 5x40er Edelstahlterrassenschrauben
  • 1 x 25er Torx-Bit
  • Aufbauanleitung

 

 

134,50 €
In den Warenkorb
  • 29 kg
  • verfügbar
  • 4 - 8 Werktage Lieferzeit1

Massives Hochbeet aus FSC® 100% zertifizierter Cumaru UK

 

Cumaru ist sehr hartes Holz mit einer sehr hohen Beständigkeit im Außenbereich. Es ist nahezu astrein, splintfrei und nach DIN-EN 350 in der höchsmöglichen Klasse gegen holzzerstörende Pilze eingestuft. 

 

Die Haltbarkeit des Holzes ist durch seine natürliche Resistenz  gegen Pilze und holzzerstörende Schädlinge gegeben. Durch die Behandlung mit Holzschutzmitteln verlängern Sie die Lebensdauer nicht, bringen aber Schadstoffe in Ihr angebautes Gemüse ein. 

 

Das Hochbeet wird als Bausatz geliefert und muss vor Ort vorgebohrt und verschraubt werden. Es besteht aus 32 Cumarukonstruktionshölzern, 4 gelochten Edelstahlwinkeln in 50 cm Länge, 64 Stück 5x40er Edelstahlterrassenschrauben, einem HSS-G Bohrer und einem passenden Bit.

 

Dieses Hochbeet ist nicht nur ein beständiger Begleiter durch die Gartensaison sondern auch eine echte Rarität mit klarem Design und perfekter Funktionalität. Tropisches Hartholz und Edelstahl eine Verbindung die im ungeschützen Außenbereich der Witterung trotzt. Ein Hochbeet das problemlos Jahrzehnte überdauert.

Hochbeet aus Cumaru UK

Lieferumfang:

  • 32 x Cumaru-UK, 45x70mm, FSC® 100% zertifiziert
  • 4 gelochte Edelstahlwinkeln in 50 cm Länge
  • 64 x 5x40er Edelstahlterrassenschrauben
  • 1 x 25er Torx-Bit
  • 1 x HSS-G Bohrer 4mm
  • Aufbauanleitung
375,00 €
In den Warenkorb
  • 105 kg
  • verfügbar
  • 4 - 8 Werktage Lieferzeit1
Aufbauanleitung Hochbeet Cumaru-UK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Hochbeet aus FSC® 100% zertifizierten Cumaru Dielen in 120mm B-Ware

 

Cumaru ist sehr hartes Holz mit einer sehr hohen Beständigkeit im Außenbereich. Es ist nahezu astrein, splintfrei und nach DIN-EN 350 in der höchsmöglichen Klasse gegen holzzerstörende Pilze eingestuft. 

 

Die Haltbarkeit des Holzes ist durch seine natürliche Resistenz  gegen Pilze und holzzerstörende Schädlinge gegeben. Durch die Behandlung mit Holzschutzmitteln verlängern Sie die Lebensdauer nicht, bringen aber Schadstoffe in Ihr angebautes Gemüse ein. 

 

Das Hochbeet wird als Bausatz geliefert und muss vor Ort vorgebohrt und verschraubt werden. Es besteht aus 8, 12, 16, 20 oder 24 maßgenau gekappten Cumarudielen in B-Ware Qualität (Hobel- oder andere Schönheitsfehler), 4 oder 6 Hartholzkanthölzer (ab 1800mm mit 6 Kanthölzern), 5x40er Edelstahlterrassenschrauben und einem passenden Bit.

 

Eine relativ kostengünstige Alternative für ein dauerhaftes Hochbeet aus nachhaltigen Tropenholz.

 

Hier unser Blog über die Anlage eines Hochbeetes für den Spargelanbau aus Cumaru B-Ware.

Hochbeet aus Cumaru / 120mm Dielen B-Ware

 Lieferumfang:

  • 4 oder 6 FSC®-zertifizierte Hartholzkanthölzer, 45x70mm (ab 1800mm Dielenlänge mit 6 Kanthölzern)
  • 8, 12, 16, 20 oder 24 maßgenaugekappte FSC®-zertifizierte Cumarudielen in 120x21mm, B-Ware mit Hobel- oder anderen Schönheitsfehlern (Anzahl der Dielen je nach gewählter Höhe des Hochbeetes)
  • 5x40er Edelstahlschrauben
  • 1 x 25er Torx-Bit
  • 1 x HSS-G Bohrer
  • Aufbauanleitung

 

 

85,95 €
In den Warenkorb
  • 32 kg
  • verfügbar
  • 4 - 8 Werktage Lieferzeit1
Aufbauanleitung Hochbeet Cumaru-B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Hier finden Sie unsere hochwertig geschmiedeten Gartenwerkzeuge mit Best-Preis-Garantie von Krumpholz. Beste Profi Werkzeuge in bestechender Qualität und Stabilität.

Und hier unsere organischen Dünger / Pflanzerden von CUXIN.